Herzlich willkommen auf den Seiten der
Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen

Aktuelle Termine

Seniorennachmittag

Am Dienstag, den 27. Februar sind ab 15.00 Uhr alle Seniorinnen und Senioren zum Seniorennachmittag ins Evangelische Pfarrhaus eingeladen.

Das Thema lautet: „Sieben Wochen anders leben – die Fastenzeit“.

Pfarrer Stephan Schiek wird den Brauch des Fastens in verschiedenen Religionen, besonders auch bei den (evangelischen) Christen beleuchten und aktuelle Fasteninitiativen vorstellen. Gemeinsam werden wir darüber nachdenken, wie wir persönlich dazu stehen und wie uns dieser Brauch in unserem Glauben weiterbringen kann.

Einladung zum Weltgebetstag 2018
„Gottes Schöpfung ist sehr gut“ aus Surinam

Surinam ist das kleinste Land Südamerikas und doch eines seiner buntesten. Die Natur ist beeindruckend und bewundernswert. Regenwald bedeckt zu 95 Prozent das Land. Es ist einer der großen Sauerstoffspender der Erde.

  • Feier des Weltgebetstags am Freitag, den 2.März 2018, um 19.00 Uhr in der evangelischen Michaelskirche in Spraitbach.

Informieren Sie sich hier ausführlich.

„Tod – made in Germany?“

Die evangelische und katholische Kirchengemeinde Ruppertshofen laden ein:

  • „Tod – made in Germany?“ 

Am Dienstag, den 06. März 2018 wird Pfarrer Joachim Schilling vom landeskirchlichen Pfarramt für Friedensarbeit bei uns zu Gast sein. Er stellt die Erklärung der Evangelischen Landeskirche in Württemberg zu deutschen Rüstungsexporten vor. Miteinander wollen wir über dieses wichtige Thema ins Gespräch kommen. Beginn ist um 19.30 Uhr im Gemeindesaal im evangelischen Pfarrhaus

Seniorenfreizeit 17. bis 22. Juni 2018

Entdecke Deinen Traum, Seniorenfreizeit 17. bis 22. Juni 2018, Enkirch / Mosel

Auch im Jahr 2018 bieten die Gemeinden des Schwäb. Waldes wieder eine Seniorenfreizeit an. Diesmal fahren wir vom Sonntag, 17. Juni –  Freitag, 22. Juni 2018 an die schöne Mittel-Mosel,  in den idyllischen Weinort Enkirch. 

Informieren Sie sich hier...

Hilfeaufruf für Familie Demirovski

Der Arbeitskreis Asyl Schwäbisch Gmünd e.V. wendet sich mit dem Schicksal der Flüchtlingsfamilie Demirovski an die Öffentlichkeit. Die Roma-Familie, die seit drei Jahren in der Gemeinschaftsunterkunft Benzholzstraße untergebracht ist, soll nach Einschätzung des Regierungspräsidiums Karlsruhe nach . . . lesen Sie hier weiter . . .

Stifte machen Mädchen stark

Der Weltgebetstag unterstützt durch das Recycling von Schreibgeräten ein Team, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.

Leere Stifte abgeben und Bildung anstiften!

Gewünscht sind: Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tipp-Ex-Fläschchen), Füllfederhalter und Füllerpatronen, auch Metallstifte

(nicht erlaubt: Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, scharfe Objekte)

Abgabemöglichkeit: in den Kirchen und im ev. Pfarrhaus.

Konkrete Infos kommen im neuen Jahr.

„An der Quelle des Lebens“

Winterfreizeit in Weitnau im Allgäu 

Zum vierten Mal führte die Gemeindewinterfreizeit unserer Kirchengemeinde in der Faschingswoche ins Allgäu. Im Urlaubsort Weitnau erwartete die dreißigköpfige Gruppe . . . lesen Sie hier weiter . . .

Auf den Spuren des Abendmahls

Konfirmandenfreizeit der evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen

Im Zeichen der Kooperation zwischen den beiden evangelischen Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen fand zum zweiten Mal die gemeinsame Konfirmandenfreizeit im Forsthaus Ebersberg bei Kaisersbach statt.

Lesen Sie hier weiter . . .

Turmsanierung der Stephanuskirche

Wir sagen herzlichen Dank für die großzügigen Spenden, die uns für die Stephanuskirche zugegangen sind. 

Informieren Sie sich hier . . .

Seniorennachmittag

Der Seniorennachmittag zur Jahreslosung war ein voller Erfolg. Pfarrer Stephan Schiek konnte 25 Frauen und Männer im Gemeindesaal begrüßen und freute sich sehr über den großen Zuspruch. 

Lesen Sie hier weiter . . .

Lebendiges Wasser – Orgelmusik bei Kerzenschein

Die Vielfalt des Orgelwerkes von Johann Sebastian Bach erleben – so könnte die Musik bei Kerzenschein in der Stephanuskirche in Tonolzbronn überschrieben werden. Zu Gast war die Organistin Vivien Geldien . . . lesen Sie hier weiter . . .

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 10 Jahre Esslinger Vesperkirche

    Zum zehnten Mal findet vom 25. Februar bis zum 18. März 2018 in der Esslinger Frauenkirche die Vesperkirche statt. Getreu dem Motto „Gemeinsam an einem Tisch“ treffen sich dort Menschen aus den unterschiedlichsten Lebenssituationen.

    mehr

  • Die Gnade Gottes, für alle Menschen

    „Inklusion ist nicht etwas, was wir als Kirche auch noch machen, sondern was uns ausmacht“, sagte Landesbischof Frank Otfried July bei der Netzwerktagung der EKD unter dem Titel „Offen für alle? Anspruch und Realität einer inklusiven Kirche“ am 22. Februar in Berlin.

    mehr

  • Erziehung zum Frieden

    Die Schneller-Schulen bauen Brücken, wo andere tiefe Gräben ziehen. Christliche, muslimische und drusische Kinder, Schiiten und Sunniten, Orthodoxe, Katholiken und Protestanten, Jungen und Mädchen, gehen dort gemeinsam zur Schule.

    mehr