„An der Quelle des Lebens“

Winterfreizeit in Weitnau im Allgäu 

Zum vierten Mal führte die Gemeindewinterfreizeit unserer Kirchengemeinde in der Faschingswoche ins Allgäu. Im Urlaubsort Weitnau erwartete die dreißigköpfige Gruppe wieder das gemütliche Landhaus Pfanzelt. Nach einem guten und reichhaltigen Frühstück durfte jeder den Tag selbst gestalten: In diesem Jahr fuhr die Gruppe vor allem die Skigebiete am Hündle, in Ofterschwang und am Hochhäderich an und erlebte von kalten aber sonnigen, über bedeckte bis zu regnerisch milden Schneetagen die gesamte Bandbreite des Winterwetters. Zur Kaffeezeit traf dann jeder wieder im Freizeithaus ein und freute sich ab dem ersten Tag auf das wohlschmeckende und abwechslungsreiche Abendessen, das das Küchenteam rund um Maria Bauer auf den Tisch brachte. Die Abende waren ausgefüllt mit einem gemeinsam gestalteten Gottesdienst zur Jahreslosung 2018, Spieleabenden, Workshops mit einem Literaturkreis, Theaterspielen, Kissen nähen und Finger-Food Herstellen sowie einem spannenden Casino-Abend. Mit einem Abendgebet und dem gemeinsam gesungenen Freizeitlied „Quelle des Lebens“ klang jeder Abend aus.