In der Woche vor dem Reformationsfest wollen die Kirchengemeinden unserer Landeskirche mit verschiedenen Veranstaltungen noch einmal besonders auf das Reformationsjubiläum hinweisen. In den Gemeinden unseres Distrikts finden folgende Veranstaltungen statt, zu denen wir Sie alle herzlich einladen:

„Ich bin hindurch – Leben und Kämpfe Martin Luthers“

  • Theater hinterm Scheunentor, Plüderhausen
  • 27.10.17, 19.30 Uhr
  • Ev. Michaelskirche, Spraitbach 

Ausgangspunkt und Hintergrund dieser Hommage an Martin Luther bildet die spätmittelalterliche Angst vor dem ‚Jüngsten Gericht‘. In der Auseinander-setzung mit dieser Angst und im verzweifelten Ringen um einen gnädigen Gott, kam Martin Luther zum reformatorischen Durchbruch. Mit den Mitteln des Figurentheaters nähert sich das Stück den wesentlichen Stationen, aber auch der Tiefendimension und der Vielschichtigkeit des Lebens von Martin Luther. Die seelischen, religiösen und politischen Kämpfe und Konfliktsituationen, in die der Reformator involviert war, werden dabei zu eindrücklichen Bildern verdichtet, die über ein bloßes Abbilden weit hinausgehen. So erlebt der Zuschauer/in eine geraffte, verdichtete Darstellung dieses mutigen und radikalen Lebens.

  • Ab 01.10.2017 beginnt der Vorverkauf: 
    Eintrittskarten für 12,- Euro und ermäßigt 8,- Euro können auf dem Ev. Pfarramt Spraitbach, Gschwender Str. 7 erworben werden!
  • Weitere Vorverkaufsstellen in Spraitbach sind: 
    Sonja’s Blumenwerkstatt und 
    das Geschäft „Kunterbunt“ von Frau Renate Scholz

„Christus im Klang“

  • Samstag, 28.10.
  • Konzert mit Liedern aus Luthers Zeit
  • Ausführende: Kirchenchor Eschach, Kirchenchor Göggingen-Leinzell, Kirchenchor Täferrot, Posaunenchor Eschach, Posaunenchor Tierhaupten
  • Zeit: 20.00 Uhr
  • Ort: Johanniskirche Eschach

„Sei mutig, sei stark!“ – „Hier stehe ich …“ – Martin Luther

  • Sonntag, 29.10.
  • Distrikts-Familiengottesdienst zur Reformation 
    „Sei mutig, sei stark!“ – „Hier stehe ich …“ – Martin Luther
  • Familiengottesdienst mit dem Distriktskinderkirchteam und einer eindrücklichen Szene aus Martin Luthers Leben.
  • Zeit: 10.00 bis ca. 11.30 Uhr
  • Ort: Stephanuskirche Tonolzbronn

„hell. wach. evangelisch – nicht ohne mich!“

  • Montag, 30.10.
    ChurchNight : „hell. wach. evangelisch – nicht ohne mich!“
    Bezirksweiter Jugendgottesdienst mit anschließenden Straßenaktionen auf dem Kirchplatz
  • Zeit: 18.00 Uhr
  • Ort: Johanniskirche Schwäbisch Gmünd
  • Im Anschluss auf dem Kirchplatz: Live-Musik / Spielangebote / Snacks / Punsch / Feuerschalen-Romantik

„Gnadenlos gnädig“ – wie Martin Luther die Welt veränderte

  • Dienstag, 31.10.
  • Reformationsfest – Impulsgottesdienst zum Reformationstag:
    „Gnadenlos gnädig“ – wie Martin Luther die Welt veränderte – kurze Theaterszenen und Gelegenheit zum persönlichen Nachdenken.
  • Im Anschluss laden wir zum Mittagessen ein.
  • Zeit: 10.30 Uhr
  • Ort: Feuerwehrhaus Ruppertshofen

Mendelssohn „Reformationssinfonie“

  • Sonntag, 05.11.
  • Mendelssohn „Reformationssinfonie“
  • Ausführende: „Junge Philharmonie Ostwürttemberg “
  • Zeit: 18:00 Uhr
  • Ort: Augustinuskirche, Schwäbisch Gmünd