Herzlich willkommen auf den Seiten der
Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen

Aktuelle Termine

Ihr seid das Salz der Erde

IMPULS–Gottesdienst 
mit der „Mobilen Kirche“
am Sonntag, 24. Juni 2018
um 10.30 Uhr
im Garten des Pfarrhauses
in Ruppertshofen

Was Sie erwartet:

  • Gottesdienst für die ganze Familie
  • Moderne Lieder und Musik
  • Vorstellung des neuen Konfirmandenjahrgangs 
  • Gemütliches Beisammensein beim anschließenden Grillen (Grillgut und Geschirr bitte selbst mitbringen – Brot und ein Salatbuffet stellen wir. Getränke sind erhältlich.)

Bei schlechtem Wetter findet die gesamte Veranstaltung im evangelischen Gemeindehaus in Spraitbach statt.

Vorbereitet wurde der Impuls-Gottesdienst von einem Team der evangelischen Kirchengemeinden Ruppertshofen und Spraitbach

Sommernachtskino 2018

Auch in diesem Jahr laden wir wieder zu einem Sommernachtskino im Pfarrgarten ein. Am Freitag, den 6. Juli 2018 öffnen wir gegen 20.30 Uhr und bewirten Sie wieder mit Snacks und Getränken. Um 21.15 Uhr dürfen wir den Cantemus Chor aus Spraitbach begrüßen, der uns mit ein paar Liedbeiträgen unterhalten wird. Ab ca. 21.30/ 21.45 Uhr zeigen wir in diesem Jahr den Film „Ein Dorf sieht schwarz“. Jetzt schon herzliche Einladung.

Vater-Tochter-Wochenende

Für Mädchen von 8 bis 13 Jahren und ihre Väter

20. bis 22. Juli 2018 auf der Götzenmühle bei Eschach

Es lädt ein: Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen

Informieren Sie sich hier

Ritter- und Burgfräuleinfreizeit

Für Kinder von 8 bis 12 Jahren
vom 3. bis 7. September 2018
auf der Burg Steinegg bei Pforzheim


Es lädt ein:
Die Evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen

Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie hier.

Stifte machen Mädchen stark

Der Weltgebetstag unterstützt durch das Recycling von Schreibgeräten ein Team, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht.

Leere Stifte abgeben und Bildung anstiften!

Gewünscht sind: Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Korrekturmittel (auch Tipp-Ex-Fläschchen), Füllfederhalter und Füllerpatronen, auch Metallstifte

(nicht erlaubt: Klebestifte, Radiergummis, Lineale, Bleistifte, scharfe Objekte)

Abgabemöglichkeit: in den Kirchen und im ev. Pfarrhaus.

Konkrete Infos kommen im neuen Jahr.

Verkauf von Gläser mit dem Motiv der Stephanuskirche

Seit Anfang dieser Woche gibt es bei der Heimatkiste Gläser mit dem Motiv der Stephanuskirche in Tonolzbronn zu kaufen. Wir haben diese extra für unsere Kirchengemeinde herstellen lassen. Sie können Einzelgläser (zum Preis von je 5 €) oder auch einen Karton mit 6 Gläsern (zum Preis von 25 €) erwerben. Der Reinerlös kommt der Sanierung des Turmes der Stephanuskirche zu Gute.

Stephanus braucht uns! Sponsorenlauf für die Stephanuskirche

„Die Stephanuskirche in Tonolzbronn, der zentrale Ort, wo wir unseren Glauben feiern, braucht unsere Unterstützung.“ Mit diesen Worten begrüßte Pfarrer Stephan Schiek die Gemeinde im Gottesdienst. Und somit war auch die Motivation für diesen besonderen Sonntag benannt. Nach dem Gottesdienst konnte man sich in der Kirchgasse zum Sponsorenlauf anmelden oder es sich gleich auf den bereit gestellten Bänken gemütlich machen, um den insgesamt 107 Läuferinnen und Läufern zuzuschauen und sie anzufeuern.

Lesen Sie hier weiter...

Neuer Konfirmandenjahrgang 2018/19

Letzten Mittwoch hat das neue Konfirmandenjahr begonnen: Da die Gruppe mit 10 Konfirmandinnen und Konfirmanden aus Spraitbach und zwei aus Ruppertshofen relativ überschaubar ist, haben beide Kirchengemeinden beschlossen, die Gruppe zusammenzulegen. Pfarrer Reiner Kaupp und Pfarrer Stephan Schiek übernehmen gemeinsam die Verantwortung für die Gruppe.

Die neuen Konfirmandinnen und Konfirmanden werden am

  • Sonntag, den 24. Juni beim Impulsgottesdienst der Gemeinde vorgestellt.

Die Konfirmation ist am Sonntag, den 12. Mai 2019 in der Michaelskirche in Spraitbach, das Konfirmandenabendmahl am Freitag, den 17. Mai 2019 um 18.00 Uhr in der Stephanuskirche in Tonolzbronn.

Konfirmationen in der Stephanuskirche
„Handwerkszeug fürs Leben“

Am Sonntag 22. und 29. April 2018 wurden in der Stepahnuskirche in Tonolzbronn 16 Jugendliche aus unserer Kirchengemeinde konfirmiert.

Als „Handwerkszeug fürs Leben“ gab ihnen Pfarrer Stephan Schiek ein kleines Campingbesteck mit auf den Lebensweg: Er wünschte sich, dass die Neukonfirmierten mit dem dazugehörigen Löffel immer mal wieder etwas von dem „naschen“, was die Kirche bieten kann, seien Gottesdienste oder Angebote für Jugendliche. Der Dosenöffner soll sie daran erinnern, dass bewährte „Konserven“ des Glaubens, wie die Zehn Gebote oder das Glaubensbekenntnis, wichtige Grundlagen für das Zusammenleben der Menschen sind und immer wieder „geöffnet“ werden wollen. Messer und Gabel stünden dafür, dass die jungen Menschen auch immer wieder auch härtere Brocken des Lebens zu zerkleinern hätten. Und der eingravierte Fisch besagt: „Jesus Christus ist euer Herr. Mit seinem Segen möchte er euch Kraft für euer Leben geben.“

Die beiden Gottesdienste wurden durch Sebastian Krieg an der Orgel und ein Bläserquartett des Musikvereins Ruppertshofen musikalisch festlich gestaltet.

Brücken statt Mauern bauen

Begegnungsreise nach Argentinien

In den Osterferien veranstaltete die unsere Kirchengemeinde eine Begegnungsreise nach Argentinien. Dort wurden drei kleine evangelische Kirchengemeinden, die der aus Hönig stammende Pfarrer Reiner Kalmbach betreut, besucht . . . lesen Sie hier weiter . . .

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • „Die Angst ist das Schlimmste“

    In Deutschland wurden vergangenes Jahr 5,76 Millionen Straftaten begangen. Viele Opfer leiden noch lange unter den Folgen. Im Gespräch mit Tätern können sie das Geschehene bei dem Projekt „Opfer und Täter im Gespräch“ im Seehaus Leonberg aufarbeiten und diese mit ihren Gefühlen konfrontieren.

    mehr

  • Das pure Leben

    „Im Verwaltungsrecht ist das Leben pur abgebildet, freilich übersetzt in die Sprache rechtlicher Regeln.“ Das sagt Dr. Rüdiger Albrecht. Er ist Vorsitzender Richter des Kirchlichen Verwaltungsgerichts der Landeskirche im Ehrenamt. Stephan Braun hat mit ihm gesprochen.

    mehr

  • Studieren in familiärer Atmosphäre

    Noch bis 30. Juni 2018 ist das Bewerbungsportal der Evangelischen Hochschule Ludwigsburg für sieben Bachelorstudiengänge und drei Masterprogramme geöffnet. Die Evangelische Hochschule Ludwigsburg – kurz EH Ludwigsburg – ist eine staatlich anerkannte Hochschule für Angewandte Wissenschaften der Evangelischen Landeskirche in Württemberg.

    mehr