Herzlich willkommen auf den Seiten der
Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen

Vertretung
PPfarrer Stephan Schiek hat von Donnerstag, 29.10. bis Sonntag 01.11. Urlaub.
Die Vertretung hat Pfarrer Uwe Bauer (Telefon: 07175/210).

Aktuelle Termine

Infektionsschutzregeln für die Gottesdienste in der kommenden Zeit

Liebe Gemeindemitglieder,

mit Erreichen der Pandemiestufe 3 gelten für die Gottesdienstbesuche wieder weiterreichende Beschränkungen, um ein mögliches Infektionsrisiko möglichst gering zu halten.

Es gelten:

  • Die Abstandsregelung von 2 m.
    Im Gottesdienst können nur noch Personen, die einem Haushalt angehören näher zusammensitzen.
  • Die Maskenpflicht:
    Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist für die gesamte Dauer des Gottesdienstes verpflichtend.
  • Die Nachvollziehung von Infektionsketten:
    Wir bitten Sie deshalb, uns ihre Kontaktdaten zur Verfügung zu stellen. Diese werden vier Wochen sicher aufbewahrt und danach gelöscht. Die Daten werden nur auf Verlangen an das Gesundheitsamt zur Nachvollziehung von möglichen Infektionsketten weitergegeben.
  • Der Verzicht auf das gemeinsame Singen im Gottesdienst in geschlossenen Räumen.

 

 

„Für meine Kirche habe ich etwas übrig …“
Freiwilliger Gemeindebeitrag 2020

Auch in diesem Jahr wenden wir uns wieder an Sie, mit der Bitte uns durch Ihre Spende im Rahmen des freiwilligen Gemeindebeitrages zu unterstützen. Diese Spenden kommen ohne Abzüge voll und ganz unserer Kirchengemeinde zu Gute. Die Handzettel dazu werden in dieser Zeit in die Haushalte verteilt.

Wir sind sehr froh, dass wir die notwendigen Maßnahmen zur Sanierung des Turmes an der Stephanuskirche abschließen und zusätzlich die Außenanlagen neu gestalten und eine Toilette in die Sakristei haben einbauen können.

Durch die schnelle Sanierung des Grabsteins an der Südseite der Kirche konnte dieses historische Denkmal gerade noch vor größeren Schäden bewahrt werden. Für die Finanzierung dieser Maßnahmen erbitten wir Ihren Beitrag im Projekt Nr. 1. Ein zweites Projekt soll helfen, die Neuanschaffung einer sicheren und zeitgemäßen Heizung unseres Organistenplatzes zu finanzieren und in einem dritten Projekt erbitten wir Ihre Spende für unsere allgemeine Gemeindearbeit. Wir danken jetzt schon für Ihre Unterstützung.

Ausführliche Informationen erhalten Sie hier.

Mädchenkreis* startet wieder durch und du kannst mit dabei sein!!

Jeden Donnerstag (außer in den Ferien) 18.00 Uhr im Pfarrhaus Ruppertshofen zum  

Mädchenkreis*


Wir singen, hören spannende Geschichten undspielen tolle Spiele zusammen!
Bitte wettertaugliche Kleidung anziehen, damit wir auch draussen sein können!!

Kontakt: Gitti Stückle, 07175-4415

* für Mädels ab 9 Jahre

Angebote der Kirchengemeinde 2020

Das Jahresprogramm 2020 für den Ökumenischen Erwachsenentreff, Kreuz und Quer Team Spraitbach Ruppertshofen, den Ökumenischen Frauentreff und das Ökumenische Männervesper steht fest.

Hier können Sie sich informieren

Herzlichen Glückwunsch

Am vergangenen Sonntag feierte der Vorsitzende unserer Kirchengemeinde, Matthias Bauer, seinen 50. Geburtstag. Aus diesem Anlass gratulierte ihm Pfarrer Stephan Schiek im Gottesdienst und überreichte ihm ein kleines Geschenk der Kirchengemeinde.

Matthias Bauer ist seit fast 25 Jahren erster Vorsitzender des Kirchengemeinderates und engagiert sich in vielen Bereichen unserer Kirchengemeinde, z.B. in der Kinderkirche, im Impulsgottesdienstteam und im Lesedienst.

Für dieses große und treue Engagement sind wir sehr dankbar.

Vikar Fels zurück in der Gemeinde

Ich bin am 12. Oktober wieder gut in Schule und Gemeinde gestartet und möchte Ihnen einen kleinen Einblick in die Zeit dazwischen geben ...  zum Artikel.

Gottes Große Hand –
Familiengottesdienst zum Erntedankfest am 04. Oktober 2020

Der Familiengottesdienst zum Erntedankfest lockte viele Besucher aus Ruppertshofen, Spraitbach und Umgebung auf den Lindenhof.

Zahlreiche helfende Hände waren ... zum Artikel ...

„The heavens next top model“ – eine himmlische Modenschau

Gottesdienst zur Vorstellung der neuen Konfirmandengruppen aus Spraitbach und Ruppertshofen

In einem besonderen Gottesdienst in der Spraitbacher Kulturhalle wurden die Jugendlichen, die ab September den Konfirmandenunterricht besuchen, der Gemeinde vorgestellt. Bis zum Mai 2021 begrüßen wir 13 Konfirmanden aus Spraitbach und 8 aus Ruppertshofen, die sich ... zum Artikel ...

„Dranbleiben“ – Konfirmation in Spraitbach

„Wer ein Ziel vor Augen hat, der setzt alle Anstrengungen daran, es auch zu erreichen“ – diese Worte aus der Konfirmationspredigt von Vikar Janus Fels könnten als Motto für die die Feier der diesjährigen Konfirmation gelten ... zum Artikel.

„Ein Garten voller Leben“

m letzten Feriensonntag lud unsere Gesamtkirchengemeinde Schwäbischer Wald zum Gottesdienst im Grünen mit der Mobilen Kirche am Rehnenmühlenstausee ein. Viele Menschen waren der Einladung ... weiterlesen ...

„Dialog“ Konzert mit Orgel und Oboe

Am letzten Feriensamstag konzertierten Frau Sonja Fick aus Göggingen und Frau Ute Engel aus Ruppertshofen in der St. Blasiuskirche in Spraitbach. Die beiden Musikerinnen hatten sich als Titel für Ihre Darbietungen das Thema „Dialog“ gewählt ... weiterlesen ...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 26.10.20 | Slam und Lichterspur zum Reformationsfest

    Das große Reformationsjubiläum ist verklungen, was bleibt? Auf jeden Fall mehr als ein putziger Playmobil-Luther: Etliche Gemeinden erinnern mit Veranstaltungen an die Reformation. Corona erschwert die Planung – trotzdem findet am Reformationstag einiges statt.

    mehr

  • 26.10.20 | „Gott hat die Inklusion erfunden“

    Ende 2020 läuft der Aktionsplan und Sonderfond „Inklusion leben“ aus, mit dem die Landeskirche fünf Jahre lang Inklusions-Projekte in Gemeinden und diakonischen Einrichtungen unterstützt hat. Am vergangenen Freitag fand der Abschluss-Gottesdienst in Stuttgart statt.

    mehr

  • 24.10.20 | Gerd Häußler: Neuer Dekan in Heidenheim

    Der Stuttgarter Pfarrer Gerd Häußler (60) ist zum neuen Dekan des Kirchenbezirks Heidenheim gewählt worden. Er folgt voraussichtlich im Frühjahr 2021 auf Dr. Karl-Heinz Schlaudraff, der im Sommer nach 16 Jahren als Dekan in den Ruhestand gegangen ist.

    mehr