Herzlich willkommen auf den Seiten der
Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen

Freiwilliger Gemeindebeitrag 2018
„Für meine Kirche habe ich etwas übrig!“

Sehr verehrte liebe Gemeindeglieder!

„Für meine Kirche habe ich etwas übrig!“

Mit diesem Motto wenden wir uns an Sie und bitten Sie um eine Spende für den Gemeindebeitrag Ruppertshofen. Sie unterstützen mit dieser Spende Ihre Kirchengemeinde in Ruppertshofen und helfen mit, dass wir auch weiterhin eine vielfältige und attraktive Gemeindearbeit für die Menschen in Ruppertshofen anbieten können.

Wir stellen Ihnen in diesem Faltblatt drei Projekte der Kirchengemeinde Ruppertshofen vor, für die wir Sie ganz konkret um Ihre Hilfe bitten. Wie Sie sicherlich wissen, brauchen wir vor allem für die Turmsanierung unserer Stephanuskirche große finanzielle Mittel. Ebenso soll die schon lange geplante Ausreinigung der Orgel im nächsten Jahr vorgenommen werden.

Wenn Sie uns Geld spenden, können Sie auch angeben, welches dieser Projekte Sie unterstützen wollen. Jeder Euro kommt ohne Abzug dem von Ihnen gewählten Projekt zugute. Falls Sie keines dieser drei Projekte bevorzugen, entscheidet der Kirchengemeinderat, welchem der Projekte Ihre Spende zugutekommt.

Wir freuen uns, wenn Sie uns helfen und bitten Sie herzlich um Ihre Unterstützung. So setzen Sie ein Zeichen der Verbundenheit mit Ihrer Kirchengemeinde.

Besten Dank und freundliche Grüße!

Ihr Kirchengemeinderat

Hier erfahren Sie alles über unsere Projekte.

Aktuelle Termine

Das Herz der Nacht – ein Kriminalfall

Herzliche Einladung zum Nachtgeländespiel

Wie konnte das passieren? Das „Herz der Nacht“ ein unbezahlbar wertvolles Schmuckstück mit den wertvollsten Rubinen der Welt ist verschwunden. Das Museum für antike Kunst möchte sein bedeutendstes Ausstellungsstück wiederhaben und beauftragt mit der Suche clevere Nachwuchsdetektive und Ermittler, die auch die Diebesbande dingfest machen sollen.

  • Herzliche Einladung zum Nachtgeländespiel unserer diesjährigen junior-Schülermentorengruppe am Samstag, den 17. November 2018 von 16.30 bis 18.30 Uhr.
  • Treffpunkt ist der Spielplatz in Hönig.
  • Teilnehmen können Kinder im Alter zwischen 6 und 11 Jahren.
  • Der Unkostenbeitrag beträgt 2 € pro Teilnehmer.
  • Wir bitten um eine Anmeldung bis Donnerstag, den 15. November 2018 im Evang Pfarramt Ruppertshofen (Telefon: 07176/6515 bzw. Pfarramt.Ruppertshofendontospamme@gowaway.elkw.de)

„Krieg 3.0“ - Bittgottesdienst für den Frieden

Im Jahre 1948, dreißig Jahre nach dem Ende des Ersten Weltkriegs und drei Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs, kam die Gründungsversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) zusammen. „Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein.“ So wurde damals gefordert. Auch wir als Christinnen und Christen sind 100 Jahre nach Ende des ersten Weltkrieges, 80 Jahre nach den schrecklichen Novemberprogromen gegen die jüdische Bevölkerung in Deutschland mehr denn je gefordert, entschieden gegen Krieg und Gewalt einzutreten.

An diese Verantwortung wollen wir uns in einem Bittgottesdienst für den Frieden am kommenden Sonntag, den 18 November  im Gottesdienst um 10.30 Uhr in der Stephanuskirche in Tonolzbronn erinnern.

Herzliche Einladung an die gesamte Bevölkerung.

Spenden für den Weihnachtsmarkt 2018

Adventskranz mit brennenden Kerzen

© original_clipdealer.de

Liebe Mitglieder unserer Kirchengemeinde,

wie in jedem Jahr möchten wir uns als Kirchengemeinde beim Weihnachtsmarkt am Samstag, 1. Dezember 2018 beteiligen.

Im Gemeindesaal soll unter anderem selbst gebackenes Weihnachtsgebäck verkauft werden. Da die Gebäckspende in den letzten Jahren rückläufig waren und wir mehr Gebäck verkaufen können als wir angeboten haben, möchten wir Sie auf diesem Wege bitten un mit selbst gebackenem Weihnachtsgebäck zu unterstützen.

Sie können Ihre Plätzchen bis Freitag, 30.11.2018 um 12.00 Uhr ins Pfarrhaus bringen
und dort in der Küche abstellen.

Das Gebäck wird noch am selben Nachmittag verpackt. Aufgrund der EU-weiten Lebensmittelverordnung müssen wir über die Inhaltsstoffe des Gebäckes Auskunft geben können. Wir bitten Sie deshalb, zu Ihrem Gebäck eine Zutatenliste mit abzugeben.

Bitte beschriften Sie auch Ihre Dosen (o.ä.), damit wir diese Ihnen wieder zurückgeben können.

Schon jetzt herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Ihr Pfarrer Stephan Schiek

Du bist eingeladen!!!

Jeden Donnerstag (außer in den Ferien) 18.00 Uhr im Pfarrhaus Ruppertshofen zum  

Mädchenkreis*


Wir singen, hören spannende Geschichten undspielen tolle Spiele zusammen!

Kontakt: Gitti Stückle, 07175-4415

* für Mädels ab 9 Jahre

„Neue Wege gehen – vom Umgang mit Veränderungen“

Das Impulsgottesdienstteam geht neue Wege – zum zweiten Mal wurde der Impulsgottesdienst, der seit 2001 in Ruppertshofen stattfindet, zusammen mit Mitarbeitenden aus der evangelischen Kirchengemeinde Spraitbach vorbereitet und fand nun zum ersten Mal ... lesen Sie hier weiter.

Ausflug des ökumenischen Männervespers
ins Bier- und Jagdmuseum

Die letzte Aktion des ökumenischen Männerverspers der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen führte ins Bier- und Jagdmuseum zu Martin und Ute Nuding . . . hier weiterlesen . . .

Ausflug des ökumenischen Männervespers
ins Bier- und Jagdmuseum

Die letzte Aktion des ökumenischen Männerverspers der evangelischen und katholischen Kirchengemeinde Ruppertshofen führte ins Bier- und Jagdmuseum zu Martin und Ute Nuding . . . hier weiterlesen . . .

Musik bei Kerzenschein in der Nikolauskapelle Ruppertshofen

In der Reihe „Musik bei Kerzenschein“ stand am vergangenen Samstag Musik für Cello Solo im Mittelpunkt. Der Cellist Felix Thiedemann, der schon zweimal zu Gast . . . weiterlesen . . .

Männer backen für ihre Frauen

Eine gut gelaunte Männerschar traf sich im Hofcafé Weggenziegelhütte, um für ihre Frauen zu backen. Die Inhaberin, Frau Renate Schulz erwartete . . . lesen Sie hier weiter

einfach. miteinander. spielen.

Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirks Schw. Gmünd

Bei wunderschönem Herbstwetter fand der Konfi-Cup des evangelischen Kirchenbezirkes Schwäbisch Gmünd auf dem Sportgelände des TSV Ruppertshofen statt.

Bei diesem Fußballturnier . . .  lesen Sie hier weiter

Bach trifft Tango

„Bach trifft Tango“ lautete der neugierig machende Titel der Musik bei Kerzenschein, zu dem die unsere Kirchengemeinde am vergangenen Sonntag einlud. Leise und zart mit dem Präludium Nr. 1 von Johann Sebastian Bach - bekannt auch als Melodie . . . lesen Sie hier weiter

Seniorenfreizeit ohne Koffer

In der vergangenen Woche war wieder die Seniorenfreizeit ohne Koffer unserer Gesamtkirchengemeinde bei uns in der Erlanhalle in Ruppertshofen zu Gast. Lesen Sie hier weiter...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Neue Ideen in die Gemeinden hineintragen

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg unterstützt Initiativen für innovatives Handeln mit zehn Millionen Euro. Damit sollen in den Kirchengemeinden Menschen neu für den Glauben gewonnen und dabei begleitet werden. Auch der Kirchenbezirk Esslingen fördert drei innovative Projekte.

    mehr

  • Solidarität mit den Menschen weltweit

    Fairer Kaffee, fair gehandelte Bananen oder Kleidung aus fair gehandelter Baumwolle. Was hinter den Fairtrade-Siegeln steckt ist für den Verbraucher oft ein Rätsel. Aus Anlass der Woche der ARD-Gerechtigkeitswoche beleuchten wir das Thema Fairtrade aus verschiedenen Blickwinkeln, beispielsweise wie „fairer Handel“ im Gemeindealltag aussehen kann.

    mehr

  • „Was bleibt.“

    Die Evangelische Landeskirche in Württemberg zeigt bei der Stuttgarter Messe „Familie und Heim“ beim Forum „Die besten Jahre“ am Montag und Dienstag, 19. und 20. November, die Ausstellung „Was bleibt.“

    mehr