Freizeiten der Kirchengemeinde

Aktive Senioren fühlen sich gut

Seit 20 Jahren bietet die evangelische Kirche in Ruppertshofen "Urlaub ohne Koffer" an

Die meisten Menschen wünschen sich, ihren Lebensabend in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Wenn aber der Partner oder die Partnerin nicht mehr da unddie eigene Mobilität schon stark eingeschränkt sind, droht dann oft die Vereinsamung. Die seit20 Jahren angebotene Seniorenfreizeit "Urlaub ohne Koffer" ist ein Stein im Mosaik, um dem Alleinsein entgegen zu wirken.

Zum Artikel.

“Wenn das Brot, das wir teilen, als Rose blüht” –
Auf den Spuren der Elisabeth von Thüringen

Ritter- und Burgfräuleinfreizeit der Evangelischen Kirchengemeinde Ruppertshofen

Zum sechsten Mal veranstaltete die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen die Ritter- und Burgfräulenfreizeit auf der Burg Steinegg bei Pforzheim. In diesem Jahr machten sich vierzehn ehrenamtliche Mitarbeitende zusammen mit 29 Mädchen und Jungs auf, um die Lebensgeschichte von Elisabeth, die vor 800 Jahren als Landgräfin von Thüringen lebte, nachzuerleben.

Zum Artikel

„Suche Frieden“

Die evangelische Kirchengemeinde Ruppertshofen veranstaltete zum elften Mal ein Zeltwochenende für Töchter zusammen mit ihren Vätern.

Inzwischen ist das Vater-Tochter-Wochenende zur Tradition geworden und so trafen sich acht Väter zusammen mit ihren Töchtern wieder auf der Götzenmühle bei Eschach.

Zum Artikel.

„Suche Frieden“ – Winterfreizeit in Weitnau im Allgäu

Zum fünften Mal führte die Gemeindewinterfreizeit unserer Kirchengemeinde in der Faschingswoche ins Allgäu. Im Urlaubsort Weitnau erwartete die fast vierzigköpfige Gruppe wieder das gemütliche Landhaus Pfanzelt.

Hier weiterlesen ...

Das Herz der Nacht

Wie konnte das passieren? Das „Herz der Nacht“ ein unbezahlbar wertvolles Schmuckstück mit den wertvollsten Rubinen der Welt ist verschwunden. Das Museum für antike Kunst möchte ... lesen Sie hier weiter ...