Gottesdienste

Wiederaufnahme der Gottesdienste

Ab dem 17. Mai dürfen wir wieder miteinander Gottesdienst in der Stephanuskirche feiern. Dazu muss aber der Kirchengemeinderat ein Infektionsschutzkonzept erstellen, das u.a. folgende Punkte umfassen wird: Fest steht bereits, dass ein Mindestabstand von zwei Metern einzuhalten ist. Dieser Mindestabstand ist Grundlage für die Berechnung der Personenhöchstzahl für die jeweilige Kirche.

Die Empore bleibt gesperrt.

Der Einlass und der Ausgang müssen ebenso organisiert werden.

Gesangbücher werden nicht ausgegeben. Eigene Gesangbücher können mitgebracht werden. Auf gemeinsames Singen soll jedoch verzichtet werden.

Türen, Bänke, Stühle und andere Kontaktflächen werden regelmäßig desinfiziert.

Die Türen sollen offengehalten werden.

Desinfektionsmittel sind am Eingang bereit zu stellen. Die Bereitstellung einfacher Gesichtsmasken wird empfohlen.

Ein Ordnungsdienst ist vorzusehen.

Da wir unter diesen Auflagen mit 18 Personen nur sehr wenige Gottesdienstbesucher in der Stephanuskirche zulassen dürfen, überlegen wir uns, auch Gottesdienste im Freien, z.B. mit der Mobilen Kirche anzubieten. Auch dazu bedarf es eines genauen Infektionsschutzkonzeptes, das noch erarbeitet werden muss. Die genauen Angaben zu unseren Gottesdiensten werden wir im nächsten Amtsblatt veröffentlichen.

Friedensklima – Impulsgottesdienst
mit Verleihung der Plakette „Faire Gemeinde“

„Was hat der Klimawandel mit Frieden zu tun?“ – unter diesem Motto stand der Impulsgottesdienst, den die beiden Kirchengemeinden Spraitbach und Ruppertshofen gemeinsam im evangelischen Gemeindehaus in Spraitbach feierten.

Zum Artikel.

Gemeinsam das Leben bestehen

Erntedankgottesdienst mit anschließender Einweihung der neu gestalteten Außenanlagen um die Stephanuskirche

Zu feierlichen Orgelklängen zogen die Kinder des Kindergartens Pfiffikus in die festliche geschmückte Stephanuskirche ein und bereicherten den Erntedankaltar mit ihren Erntegaben und Sonnenblumen. „Gemeinsam das Leben bestehen“ war das Thema des Familiengottesdienstes, den das Kindergartenteam zusammen mit Pfarrer Stephan Schiek vorbereitet hatte.

Zum Artikel

Gottesdienste in Ruppertshofen

Gottesdienstfeier in der Stephanuskirche

Gottesdienste werden in allen Gemeinden gefeiert - so auch in unserer Gemeinde Ruppertshofen.

Gottesdienste werden in unserer Gemeinde vielfältig gefeiert:

sind nur drei regelmäßige Angebote in Ruppertshofen. 

Gottesdienste in unserer Gemeinde

"Der Menschensohn ist nicht gekommen, dass er sich dienen lasse, sondern dass er diene" (Matthäus 20,28). In diesem Sinn ist der Gottesdienst ein Dienst Gottes an uns, um uns gut zu tun.

Gottesdienste am Sonntag/Feiertagen

Regelmäßiger Sonntagsgottesdienst um 10.30 Uhr - in der Stephanuskirche Tonolzbronn oder in der Nikolauskapelle Ruppertshofen.

Kinderkirche Ruppertshofen

Die Kinderkirche findet immer sonntags, 10:30 Uhr im evangelischen Pfarramt statt.