Gesucht!
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Besuchsdienst

Besuchsdienstkreis

Der Besuchsdienst ist eine Gruppe von Mitarbeitenden, die den Pfarrer bei Seniorengeburtstagsbesuchen unterstützt.

Ihre Aufgaben

  • Seniorengeburtstagesbesuche:
    Sie besuchen Seniorinnen und Senioren anlässlich deren 75., 81. bis 84. bzw. 86. bis 89. Geburtstag und überbringen die Glückwünsche und ein Geschenk der Kirchengemeinde.
  • Besuchsdienstkreis:
    Sie nehmen an den drei bis vier mal im Jahr stattfindenden Besuchsdiensttreffen teil. Hier können Sie Erfahrungen aus den Besuchen einbringen und sich für bestimmte Besuche entscheiden.

Was wir bieten

Das Pfarramt bietet Ihnen

  • Einarbeitung durch einen Schulungsnachmittag und Anleitung und ggf. Begleitung bei den ersten Besuchen
  • Ansprechpartner bei Fragen und Problemen
  • Kontinuierliche Begleitung
  • Ansprechendes Verteilmaterial und fertig gestaltete Glückwunschkarten

Wen wir suchen

  • Wenn Sie gerne mit Menschen in Kontakt kommen und sich freuen, sich mit ihnen zu unterhalten, sind Sie im Besuchsdienst genau richtig.
  • Wenn Ihnen der Kontakt der Kirchengemeinde vor allem zu Menschen der älteren Generation am Herzen liegt und Sie diesen durch Ihre Besuche aufrechterhalten, dann sind Sie genau die Person, die wir suchen.
  • Wenn Sie zwischen ein und drei Besuchen im Monat übernehmen können, dann würden wir uns über Ihre Mitarbeit freuen.

Wenn Sie uns bei dieser wichtigen Aufgabe unterstützen können, dann melden Sie sich doch einfach beim Evangelischen Pfarramt-Ruppertshofen, Tel: 6515 bzw. unter Pfarramt.Ruppertshofendontospamme@gowaway.elkw.de.

Neuregelung Besuchsdienst ab 1. Januar 2017

Nach mehreren Rückmeldungen aus der Gemeinde, werden ab diesem Jahr die Senioren-Geburtstagsbesuche neu geregelt:

  • Wie bisher besucht Pfarrer Stephan Schiek die Jubilarinnen und Jubilare zum 70., 80., 85. und ab dem 90. Geburtstag.
  • Die Frauen des Besuchsdienstes überbringen die Glückwünsche der Kirchengemeinde zum 75., zwischen dem 81. und 84. und zwischen dem 86. und 89. Geburtstag.
  • Neu ist ab diesem Jahr, dass zwischen dem 76. und 79. Geburtstag nun alle Jubilare eine Glückwunschkarte erhalten und die Frauen des Besuchsdienstes nicht mehr persönlich vorbeikommen.

Krankenbesuche und Hausabendmahl

Wenn Sie einen persönlichen Besuch oder die Möglichkeit zu einem Hausabendmahl wünschen, melden Sie sich doch bitte direkt bei Pfarrer Stephan Schiek im Pfarramt (Telefon: 6515 oder Pfarramt.Ruppertshofendontospamme@gowaway.elkw.de). Gerne besuchen wir Sie auch während eines Krankenhausaufenthaltes oder während einer Kurzzeitpflege. Aufgrund des Datenschutzes sind wir allerdings über diese Aufenthalte nicht informiert und auf eine kurze Rückmeldung von Ihnen angewiesen.

Verstärkung gesucht

Ebenso freuen wir uns über eine Verstärkung unseres Besuchdienstteams. Gerne können Sie dazu stoßen und bei Interesse auch eine Fortbildung besuchen.

Bei Interesse nehmen Sie bitte mit Pfarrer Schiek Kontakt auf.